Vitamin-C Tropfen: ein schöner  Schub für die Immunität

Dein Kind oder dein Partner läuft seit 4 Wochen mit einem Husten herum, der einfach nicht weggehen will. Es ist die x-te Erkältung, die er in den letzten Monaten hatte. Gerade in dieser Zeit möchte man dafür sorgen, dass alle in der Familie gesund sind und bleiben. Eine Extraportion Gemüse zu den Mahlzeiten, kombiniert mit Vitamin-C Tropfen, ist gut für die Immunität. Wie sieht das genau aus?

Vitamin C für eine gute Immunität

Vitamin C ist das Vitamin für deine Immunität. Aber was bedeutet eine gute Immunität? Eine gute Immunität schützt dich vor Bakterien und Viren und damit vor Krankheiten. Je höher die Immunität ist, desto resistenter bist du gegen negative Einflüsse. Wie hoch deine Immunität ist, hängt von deinem Abwehr- und Immunsystem ab. Die weißen Blutkörperchen spielen dabei eine wichtige Rolle. Denn die weißen Blutkörperchen in unserem Körper treten in Aktion, wenn ein Bakterium oder ein Virus in unseren Körper gelangt. Diese Zellen erkennen die Bakterien oder Viren im Körper und zerstören sie.

Mit Hilfe von Vitaminen aus der Nahrung kann man die Produktion der weißen Blutkörperchen stimulieren. Vitamin C ist ein solches Vitamin, denn es regt die Bildung weißer Blutkörperchen an. Auf diese Weise kannst du dein Immunsystem stärken und so deine Immunität erhöhen. Man findet Vitamin C in Obst und Gemüse. Neben 2 Stück Obst und 200 Gramm Gemüse pro Tag kann ein Vitamin-C Nahrungsergänzungsmittel deine Immunität zusätzlich stärken.

Natürliche Tropfen mit Vitamin C

Vitamine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln werden immer noch oft fälschlicherweise als minderwertig gegenüber Vitaminen aus der Nahrung angesehen. Dies ist bei einem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel sicherlich nicht der Fall. Denn ein natürliches Vitamin wird, wie der Name schon sagt, aus Zutaten aus der Natur hergestellt. Alle Vitamintropfen von VitaminFit beispielsweise sind kaltgepresste Tropfen aus Kräutern und Pflanzen. Unsere Vitamin-C Tropfen enthalten Hagebutten- oder Traubenkernextrakt. Die Hagebutte ist die Frucht der Rosenpflanze und enthält bis zu 30-mal mehr Vitamin C als eine Orange! Die antioxidative Wirkung von Traubenkernen ist bis zu 20-mal stärker als die von Vitamin C.

Ingrediënten vitamine C druppels

Ein Grund für die Verwendung von Vitamin-C Tropfen ist, dass die Tropfen gut vom Körper aufgenommen werden. Ein zweiter Grund ist, dass sie leicht anzuwenden sind, insbesondere bei Kindern und Menschen mit Schluckbeschwerden.

Lies auch: 10 Fragen und Antworten zu Vitamin C und Vitamin-C Mangel

Vitamin-C Tropfen sind für kleine Kinder leicht einzunehmen

Tropfen sind für kleine Kinder im Allgemeinen viel einfacher einzunehmen als (Kau-)Tabletten. Und für Babys ist das natürlich am praktischsten. Man kann die Tropfen einfach in die Flaschennahrung oder in (Dick-)Saft, Joghurt oder Fruchtsaft mischen. Pur auf einem Löffel ist natürlich auch möglich. Da unsere Vitamin-C Tropfen keine künstlichen Zusatzstoffe, also keine Aromen, Farbstoffe oder Geschmacksstoffe enthalten, wird das Baby nichts von den Vitaminen in der Nahrung bemerken.