Natürliche Vitamine

Wir brauchen täglich Vitamine. Sie unterstützen unsere Abwehrkräfte und ein starkes Immunsystem und sorgen dafür, dass unser Körper optimal funktionieren kann.

Filter

Natürliche Vitamine

Natürliche Vitamine

Täglich benötigt der Körper natürliche Vitamine. Sie dienen der Unterstützung des Immunsystems und gewährleisten eine optimale Funktion des Körpers. Um einem Mangel vorzubeugen, empfiehlt sich die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels. Obwohl der Begriff Vitamine so naturbelassen klingt, stammen die meisten Präparate aus dem Labor und oft aus der Gentechnik.

Nicht die natürlichen Vitamine von VitaminFit. Sie bestehen ausschließlich aus 100 % natürlichen Pflanzen-, Frucht- sowie Kräuterextrakten und sind frei von Zusätzen.

 

Natürliche Vitamine für eine optimale Gesundheit

Im Erbgut aller Lebewesen sind feste Strukturen für eine artgerechte Lebensweise einprogrammiert. Dies betrifft natürlich auch den Menschen. Der menschliche Organismus ist nicht imstande, alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe selbst zu erzeugen. Das bedeutet, dass er auf die Zufuhr bestimmter Lebensmittel angewiesen ist, welche diese lebensnotwendigen Vitamine natürlichen Ursprungs sowie Spurenelemente bieten. Die Gewohnheiten des Menschen haben sich jedoch im Laufe der Zeit drastisch verändert. Durch kulturell und industriell geprägte Lebens- und Ernährungsgewohnheiten wird sich von den Urinstinkten und natürlichen Verhaltensweisen abgewandt. Dieser Wandel sorgt neben den positiven Aspekten gleichzeitig für große Herausforderungen für den menschlichen Körper. Beispielsweise in stressigen Lebensphasen, durch den Konsum von Tabak, bei Erkrankungen, der Einnahme von Medikamenten, im Rahmen einer Diät oder bei einer veganen Ernährung sowie bei Schlaflosigkeit ist der Körper auf eine zusätzliche Zufuhr an Nahrungsergänzungsmitteln angewiesen. Natürliche Vitamine sind nicht nur für die Erhaltung eines gesunden Organismus, sondern auch zur Erzeugung eines neuen Lebens von Bedeutung. Durch natürliche Vitamine in der Schwangerschaft sollten Mangelzustände vermieden werden. Besonders im Kindesalter ist es wichtig, für die Entwicklung sowie das Wachstum eine optimale Versorgung sicherzustellen. Auch Frauen in der Menopause sollten natürliche Vitamine kaufen, denn sie profitieren durch die zusätzliche Aufnahme, indem die Abwehrkräfte des Körpers gestärkt werden.

 

Natürliche Vitamine von A bis Z

Der Körper benötigt sie zum Leben. Natürliche Vitamine haben eine Vielzahl von Aufgaben und Funktionen im Körper und sind insbesondere für einen geregelten Metabolismus ein wichtiger Bestandteil. Zudem fördern sie die Energiegewinnung, denn sie sorgen für die Aufspaltung und Umwandlung von Proteinen, Kohlenhydraten und Mineralstoffen. Des Weiteren sind Vitamine natürlich zur Unterstützung des Immunsystems notwendig und dienen der Bildung von Körperzellen, Blutkörperchen sowie Knochen und Zähnen. Dabei unterscheiden sie sich hinsichtlich ihrer Wirkung.

Gerne informieren wir Sie darüber, welche Vitamine im Alltag von Bedeutung sind. VitaminFit hilft Ihnen, einen Mangelzustand zu vermeiden. Die natürlichen Vitamine in Flüssigpräparaten unterstützen die allgemeine Gesundheit, ein gesundes Wachstum sowie eine optimale Entwicklung.

 

Natürliches Vitamin A

Das Immunsystem benötigt Vitamin A natürlich zur Stärkung und Unterstützung seiner Abwehrkräfte. Es ist notwendig für das Zellwachstum sowie die Entwicklung diverser Körpergewebe wie beispielsweise der Haut oder der Schleimhäute. Natürliches Vitamin A kaufen ist sinnvoll, da es ebenfalls für eine gute Sehkraft beiträgt, insbesondere für das Hell-Dunkel-Sehen.

Natürliche B-Vitamine

Es gibt 8 unterschiedliche Arten a natürlichen B-Vitaminen:
Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B9, B11 und B12.

Der Körper speichert diese Vitamine nur begrenzt, deshalb ist eine tägliche Zufuhr erforderlich. Besonders für die Energieversorgung sind sie bedeutsam. Natürliches Vitamin B6 trägt zu einer gesunden Muskelfunktion bei und natürliches Vitamin B12 zu einem gesunden Stoffwechsel.

Natürliches Vitamin C

Für eine gute Abwehrkraft ist vor allem natürliches Vitamin C bekannt. Es dient dem Aufbau des Bindegewebes (Kollagen), der Knochen sowie den Zähnen. Vitamin C besitzt antioxidative Eigenschaften und unterstützt den Körper, indem es schädliche Stoffe wie freie Radikale sowie reaktive Sauerstoffspezies abfängt und so die Körperzellen und -moleküle vor Schädigungen schützt.

Natürliches Vitamin D

Besonders beim Knochenstoffwechsel benötigt der Körper natürliches Vitamin D. Es ist die Schlüsselfunktion für die Mineralisation des Knochens, sorgt für ein starkes Immunsystem und trägt zur Erhaltung einer flexiblen und starken Muskulatur bei. Zwar absorbiert der Körper den größten Teil seines Vitamin-D-Bedarfs auf natürliche Weise durch Sonnenlicht, in den Wintermonaten kann es jedoch zu einer Unterversorgung kommen.

Natürliches Vitamin E

Bei der Bildung der roten Blutkörperchen spielt natürliches Vitamin E eine entscheidende Rolle. Es erfüllt eine wichtige Funktion beim Transport von Sauerstoff und als eines der wichtigsten körpereigenen Schutzvitamine ist es, in jeder Zelle des Körpers zu finden und hilft, fettsäureschädigende Radikale abzufangen. Vitamin E natürlich hergestellt, leistet daher einen wichtigen Beitrag zum Gefäßschutz und zur Prävention von Arteriosklerose.

Natürliches Vitamin K

Zum einen wird eine normale Blutgerinnung durch natürliches Vitamin K gefördert, zum anderen trägt es zum Knochenaufbau bei. Es gehört zu den fettlöslichen Vitaminen und stellt hauptsächlich eine Art Blutgerinnungsfaktor dar. Damit beeinflusst es die Blutgerinnung und den Knochenstoffwechsel.

 

Natürliche Pflanzen-Vitamine vs. natürliche Labor-Vitamine

Die Angabe, ob es sich um ein natürliches Vitamin handelt oder nicht, ist rechtlich nicht geschützt. Zusätzlich entstehen zunehmend künstlich hergestellte Vitaminpräparate, die in der Natur nicht vorkommen. Synthetische Vitamine vs. natürliche — was ist denn nun besser? Zwar wirkt der Ausdruck „natürliche Vitamine” natürlich, allerdings entstammen zumeist Vitaminpräparate dem Labor und nicht selten dem Gentechniklabor. Vitamine lassen sich nicht nur synthetisch, sondern auch mittels gentechnisch veränderter Bakterien (GMO) herstellen. Eine Kennzeichnung hierfür ist auf der Packungsbeilage nicht erforderlich.

Gesetzlich festgelegt sind zwar die für Nahrungsergänzungsmittel zulässigen Vitamin- und Mineralstoffzusätze, nicht vorgeschrieben wird jedoch, wie diese Präparate herzustellen sind. Synthetische Vitamine zeichnen sich oftmals im Vergleich zu natürlichen Vitaminen durch eine andere Struktur aus. Naturbelassene Vitamine sind natürliche Nahrungsergänzung. Diese Präparate, wie die Vitamintropfen von VitaminFit aus natürlichen Quellen, stellen eine biologisch kohärente Versorgung mit wichtigen Nährstoffen dar, an die der menschliche Organismus von Natur aus gewöhnt ist.

 

VitaminFit: Natürliche Vitamine aus Pflanzen-, Frucht- und Kräuterextrakten

Unser Vertrauen beruht auf der Kraft der Natur. Das Sortiment von VitaminFit besteht aus 100 % natürlichen Vitaminen, die bei der Herstellung mit großer Sorgfalt behandelt werden.

Alle Vitamintropfen werden kalt gepresst und sind frei von Zucker, Laktose und Gluten. Die natürlichen Vitamine sowie Multivitamintropfen von VitaminFit sind reich an Pflanzen- und Kräuterextrakten und sind daher sowohl für Vegetarier als auch für Veganer geeignet. Diese Angaben beziehen sich sowohl auf die Vitamine für Erwachsene als auch auf die Vitamine für Kinder und Babys.

Zu den Pflanzen-, Frucht- sowie Kräuterextrakten, die wir in unseren natürlichen Vitaminen verwenden, gehören: Weizenkeimöl-Extrakt und Maiskeimöl-Extrakt (von Natur aus reich an den Vitaminen E, B1, B2, B3, B5, B6, B11, C und Folat), Hagebuttenextrakt (natürliche Quelle für Vitamin C, A, B1, B2, B3, B5, E und K) und Heidelbeeröl-Extrakt (enthält die Vitamine B1, B2, B3, B11 und ein hoher Gehalt an Vitamin C). Zudem kommt Johannisbeeröl-Extrakt (Vitamin C, A, B1, B2, B3, B5, B6, B11 und E), Karottenöl-Extrakt (für die Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, C und E), Zitronenmelisse (Vitamine A, B, C und E) und Zichorienöl-Extrakt (für die Vitamine A und B6).

Im Falle eines bestehenden Vitaminmangels stellt eine Ergänzung mit natürlich vorkommenden Vitaminen die beste Form der Nahrungsergänzung für den menschlichen Organismus dar. Besonders wertvoll sind sie für das eigene Wohlbefinden, da sie eine besonders hohe Mineralstoffdichte aufweisen. Einige gute Lieferanten von natürlichen Vitaminen sind insbesondere:

 

Cranberrys

Moosbeeren oder eben Cranberrys tragen einer gesunden Blase, Prostata und Libido bei und dienen zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und zur Blutdrucksenkung bei. Sie enthält neben den natürlichen Vitaminen A, B und D vor allem viel Vitamin C. Zudem beugen sie Harnwegsinfektionen vor und schützen so vor Nieren- und Blasenentzündungen.

Nachtkerzenöl

Das Öl der Nachtkerze wird aus den Samen der Blüte durch Kaltpressung gewonnen. Es ist erwiesen, dass Nachtkerzensamen vor sowie während der Menstruation Beschwerden lindern und zu einem normalen Hormonhaushalt beitragen. Das Primelöl ist eine einzigartige Komposition aus mehrfach ungesättigter Omega-6-Fettsäure, Linol- und Gamma-Linolensäure. Ebenfalls ist es neben anderen Mineralien eine natürliche Vitamin E Quelle.

Mariendistel

Eine besonders positive Detox-Wirkung auf das Verdauungssystem und die Leberreinigung haben die Blütenkerne der Mariendistel. Sie helfen bei Völlegefühl, Sodbrennen sowie bei Verstopfung und enthalten Vitamine aus natürlichen Quellen wie Vitamin A, B2, B3 und C. Zudem liefert es Beta-Carotin, Biotin und Zink. Wichtig für die optimale Gesundheit der Haut und Kollagenbildung.

Kurkuma

Die auch als Gelbwurz bezeichnete Kurkumawurzel ist gut für den Magen und eine gute Verdauung. Besonders bei gastrointestinalen Beschwerden wird Kurkuma eingesetzt und mildert effektiv Beschwerden im Magen-Darm-Trakt wie Magenverstimmungen, Flatulenz, Darmträgheit und Darmentzündungen. Es enthält Vitamine natürlichen Ursprungs und unterstützt den Körper mit den Vitaminen B1, B2, B3, B6, C und E.

Leinsamenöl

Der Blutdruck sowie der Cholesterinspiegel sinken durch das Öl der Leinsamen, wodurch das Herz-Kreislaufsystem geschützt, Entzündungen gehemmt und eine antibakterielle Wirkung erzielt wird. Durch eine Schleimbildung kann die Nahrung zudem sehr zügig befördert werden. Dieser Schleim umhüllt den Verdauungstrakt und fungiert wie ein Pflaster. Leinsamen sind reich an natürlichen Vitaminen: Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, C, D, E und K.

Borretschöl

Dank des enthaltenen natürlichen Vitamin C und der einfach ungesättigten Fettsäuren in Borretschöl wird das Wachstum der Haare gefördert und der Haarausfall gestoppt. Es kräftigt zusätzlich die Nägel.

Ginkgo Biloba

Die mit B1, B2, B3, B6, B7, B9, B12, C und E angereicherte Ginkgoblätter sind das Nahrungsergänzungsmittel für ein gutes Gedächtnis, denn sie beeinflussen das Konzentrations-, Erinnerungs- und Lernvermögen. Aufgrund des hohen Anteils an Vitaminen ist Ginko Biloba als natürliche Nahrungsergänzung ideal. Der Gehalt an Flavonoiden und Terpenoiden in den Blättern ist sehr hoch. Durch die antioxidative Wirkung schützen sie vor oxidativen Zellschäden und helfen der Durchblutung. 

Johanniskraut

Die Einnahme von Johanniskraut trägt zur Entspannung und Beruhigung der Seele bei. Die enthaltenen natürlichen Vitamine B1, B3, B6 und B12 unterstützen erwiesenermaßen den Energiestoffwechsel und helfen bei mentaler Erschöpfung, Ruhelosigkeit und gastrointestinalen Störungen. Auch hilft es bei Einschlafstörungen, fördert guten Schlaf und lindert nervöse Zustände.

Entdecken Sie das Angebot von VitaminFit bequem online und erfahren Sie mehr über die Anwendung und Bedeutung der natürlichen Vitamine in unseren Vitamintropen. Bei weiteren Fragen ist eine Fachperson per Chat oder E-Mail für Sie da.

 

Häufig gestellte Fragen zu unseren Vitaminen

Warum sind Vitamine wichtig?

Die Zufuhr an natürlichen Vitaminen hilft dem Körper in verschiedenen Altersphasen und ist für die Körperentwickelung und ein starkes Immunsystem unerlässlich. Denn Vitamine nehmen an diversen vitalen Vorgängen teil und gewährleisten ein einwandfreies Funktionieren des Organismus.

Warum sind die Vitamine niedrig dosiert?

Die Bestandteile der Vitaminpräparate von VitaminFit werden direkt aus den Pflanzen-, Kräuter- oder Fruchtextrakten gewonnen. Das heißt, sie sind naturrein und hoch konzentriert. Sie verfügen über eine Aufnahmekapazität von über 96 % und werden aufgrund der flüssigen Form direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen.

Welche Vitamine sind gut für die Abwehrkräfte?

Entscheidend für ein starkes Abwehrsystem ist die ausreichende Zufuhr der Vitamine A, B6, B11, B12, C, D und E. Ein Klassiker bei einer Erkältung ist Vitamin C. Er fördert die Abwehrkräfte in erheblichem Maße und unterstützt das Immunsystem.

Was sind natürliche Vitamine?

Als natürliche Vitamine werden die Bestandteile und organischen Verbindungen in frischen Nahrungsmitteln bezeichnet. Zahlreiche Vitamine stecken insbesondere in Obst sowie Gemüse. Ebenso sind sie in Nüssen, Ganzkornprodukten, Molkereiprodukten oder Fleisch enthalten. Bei Vitaminen unterscheidet man zwischen wasser- und fettlöslichem Vitamin

Was ist das gesündeste Vitamin?

Jedes Vitamin hat eine wichtige Funktion im Körper. Insbesondere die Einnahme von Vitamin D für gesunde Knochen, dem B-Vitamin Folsäure, essentiell für alle Wachstumsprozesse, der Blutbildung sowie Zellteilung und Vitamin B12. Es sollte besonders bei einer fleischfreien Ernährung als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Welches sind die besten Vitamine?

Im Vergleich von synthetischen Vitaminen und natürlichen Vitaminen ist erkennbar, dass ihre Strukturen sich sehr voneinander unterscheiden. Natürliche Vitamine von natürlichen Quellen liefern dem Körper im Vergleich zu künstlichen Präparaten eine biologisch kohärente Versorgung an wichtigen Nährstoffen.

Wo sind die meisten Vitamine enthalten?

Obst und Gemüse zählen zu den besten natürlichen Vitamin-Lieferanten. Vor allem in Gemüsepaprika, frischer Petersilie und Schwarzer Johannisbeere sind viele Vitamine enthalten. Vitamin C befindet sich besonders in Spinat, Kartoffeln und Kohl sowie auch in Tomaten und Zitrusfrüchten.

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box
    VitaminFit 4.8 / 5 - 3.018 Bewertungen @ Trustpilot
    Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »