Schwangerschaft ist eine besondere Phase im Leben einer Frau, in der der Körper viele Veränderungen durchläuft. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Körper daher von einigen Substanzen etwas mehr benötigt. Dies gilt auch für Folsäure, auch bekannt als Folsäure oder Vitamin B11.

In diesem Blog gehen wir genauer auf den Wert von Folsäure während der Schwangerschaft ein und warum sie so wichtig für die Entwicklung deines Babys ist! Liesst du mit?

Die Entscheidende Rolle von Folsäure in der Schwangerschaft

Folsäure ist ein wasserlösliches B-Vitamin, das für eine gesunde Schwangerschaft von entscheidender Bedeutung ist. Hier sind einige Wege, wie Folsäure zur Gesundheit von Mutter und Baby beiträgt:

  • Prävention von Neuralrohrdefekten: Folsäure ist für die frühe Entwicklung des Babys unerlässlich und reduziert das Risiko von Neuralrohrdefekten wie offenen Rücken. Auch Vitamin B12 spielt dabei eine wichtige Rolle.

  • Bildung roter Blutkörperchen: Sie spielt eine Rolle bei der Produktion roter Blutkörperchen, die Sauerstoff im Körper transportieren, auch zum sich entwickelnden Baby.

  • DNA-Synthese: Folsäure ist an der DNA-Synthese beteiligt, die für Zellteilung und das Wachstum des Babys erforderlich ist.

  • Prävention von Frühgeburten: Eine ausreichende Zufuhr von Folsäure senkt das Risiko von Frühgeburten und niedrigem Geburtsgewicht.

Was passiert bei einem Folsäuremangel während der Schwangerschaft?

Ein Mangel an Folsäure kann schwerwiegende Folgen für sowohl die Mutter als auch das Baby haben. Hier sind einige Probleme, die bei einem Mangel auftreten können:

  • Neuralrohrdefekte: Das Risiko von Neuralrohrdefekten beim Baby kann steigen. Denke dabei an eine Hasenscharte, offenen Rücken oder gespaltenen Gaumen.

  • Anämie: Ein Mangel kann bei der Mutter zu Anämie führen, was Müdigkeit und Schwäche verursacht.

  • Wachstumsverzögerung: Das Baby kann sich langsamer entwickeln und ein niedrigeres Geburtsgewicht haben.

Wie bekommt man ausreichend Folsäure während der Schwangerschaft?

Nun, da Sie verstehen, wie wichtig Folsäure während der Schwangerschaft ist, ist es wichtig zu wissen, wie Sie ausreichend davon erhalten können:

  • Gesunde Ernährung: Folsäure ist in Lebensmitteln wie grünem Blattgemüse, Bohnen, Zitrusfrüchten, Nüssen und angereicherten Getreideprodukten enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausgewogene Ernährung mit diesen Lebensmitteln haben.

  • Nahrungsergänzungsmittel: Die Einnahme von Folsäure wird Schwangeren nachdrücklich empfohlen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Ergänzung von Folsäure.

  • Achte auch auf andere Nährstoffe: Neben Folsäure werden auch andere Schwangerschaftsvitamine empfohlen.

Ergänzung von Folsäure

Es ist wichtig zu beachten, dass die Ergänzung mit Folsäure für schwangere Frauen dringend empfohlen wird. Die empfohlene Dosierung variiert, aber in der Regel werden 400 Mikrogramm (µg) Folsäure pro Tag empfohlen, vorzugsweise vier Wochen vor der Schwangerschaft und während der ersten 10 Wochen der Schwangerschaft.

Gerelateerde artikelen